190327 Banner LanggoenS

Einsatzstichwort:
Scheunenbrand
 
 
 
Eingesetzte Fahrzeuge: 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Einsatzbeschreibung:         

Am 10.02. um ca. 10 Minuten nach Mitternacht wurde die Feuerwehr Langgöns-Niederkleen zu einem Scheunenbrand im Ortsteil Niederkleen alarmiert. Kurz nach Eintreffen wurde festgestellt, dass es sich um einen Großbrand handelt. Daraufhin wurden die Feuerwehren aller anderen Ortsteile alarmiert. Außerdem wurde die Drehleiter aus Pohlheim sowie Rettungsdienst und Polizei angefordert. Die Drehleiter hat nach Eintreffen sofort mit den Löscharbeiten begonnen. Sie hat den Brand durch das langsam einstürzende Dach bekämpft. Die überörtliche Zusammenarbeit der Atemschutz-Geräteträger hat hervorragend funktioniert. Diese haben in zweier Trupps im Schichtbetrieb die Flammen vom Boden aus bekämpft. Es wurde eine Atemschutzsammelstelle eingerichtet, um die jeweiligen Trupps auf ihren Einsatz vorzubereiten. Die Verpflegungskomponente versorgte alle Einsatzkräfte mit warmen Getränken und Speisen. Um ca. viertel nach zwei wurde der Radlader des THW Gießen alarmiert. Außerdem wurde ein Pritschenwagen mit Anhänger vom Bauhof der Gemeinde Langgöns angefordert. Um ca. viertel vor fünf wurde die Pritsche dann von einem Wechsellader mit Mulde der Feuerwehr Lich abgelöst. Zusammen mit dem Radlader hat man damit abgelöschtes Brandgut aus der Gefahrenzone abtransportiert. Gegen 8 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Gemeinde Langgöns abgelöst. Die Feuerwehr aus Pohlheim-Holzheim hat mit einer Löschgruppe die Brandwache übernommen. Um 14 Uhr ist die Feuerwehr Langgöns-Niederkleen erneut ausgerückt. Sie hat die Brandwache aus Pohlheim-Holzheim abgelöst. Die Löschgruppe aus Langgöns-Niederkleen hat letzte Ablösch- und Aufräumarbeiten durchgeführt. Um ca. viertel nach drei wurde der Einsatz schließlich beendet. Insgesamt waren 114 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Technisches Hilfswerk, Polizei und Rettungsdienst im Einsatz. Der Einsatz hatte eine Gesamtdauer von ca. 15 Stunden. Es wurde niemand Verletzt.

  • IMG_0477
  • IMG_0481
  • IMG_0485
  • IMG_0487
  • IMG_0491
  • IMG_0492
  • IMG_0497
  • IMG_0499
  • IMG_0500
  • IMG_0501
  • IMG_0502
  • IMG_0503
  • IMG_0505
  • IMG_0507
  • IMG_0508
  • IMG_0509
  • IMG_0514
  • IMG_0518
  • IMG_0521
  • IMG_0522
  • IMG_0523
  • IMG_0524
  • IMG_0525
  • IMG_0528
  • IMG_0530
  • IMG_0531
  • IMG_0532
  • IMG_0534
  • IMG_0535
  • IMG_0537
  • IMG_0538
  • IMG_0540
  • IMG_0541
  • IMG_0543
  • IMG_0548
  • IMG_0551
  • IMG_0552
  • IMG_0554
  • IMG_0557
  • IMG_0560
24.05.2019
16:15 - 17:15
Minifeuerwehr Lang-Göns - Notruf absetzen
24.05.2019
17:30 - 19:30
Jugendfeuerwehr Cleeberg, Jugendfeuerwehr Dornholzhausen, Jugendfeuerwehr Lang-Göns, Jugendfeuerwehr Niederkleen, Jugendfeuerwehr Oberkleen - Gemeinschaftsübung
24.05.2019
18:00 - 19:30
Jugendfeuerwehr Dornholzhausen - Gemeinschaftsübung
25.05.2019
14:30 - 15:30
Minifeuerwehr Oberkleen - Wer hat welche Aufgaben wenn es brennt?
27.05.2019
18:00 - 19:00
Jugendfeuerwehr Dornholzhausen - Feuerwehrtechnische Ausbildung

Einsätze

Katwarn Warnungen

An dieser Stelle sind amtliche Warnungen der Feuerwehr der Gemeinde Langgöns oder Wetterwarnungen des DWD zu finden.