Einsatzstichwort:
Verkehrsunfall A 485
 
 
 
Eingesetzte Fahrzeuge: 
 
 
 
 
 
 
 
Einsatzbeschreibung:         
Am Abend wurde die Feuerwehr mit dem Ortsteil Lang-Göns auf die Autobahn A 485 alarmiert. Im Bereich zwischen der Auffahrt Langgöns und dem Gießener Südkreuz war ein PKW verunfallt. Wie auch am 25.09.2019 war das Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach im Straßengraben liegen. Die zwei Insassen des Fahrzeuges konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Beide wurden mit zwei Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert bis das Fahrzeug durch den Abschleppdienst geborgen wurde. Insgesamt waren drei Fahrzeuge des Rettungsdienstes, ein Streifenwagen der Autobahnpolizei und fünf Fahrzeuge der Feuerwehr mit 18 Einsatzkräften im Einsatz.
21.01.2020
19:00 - 21:00
Einsatzabteilung Dornholzhausen - Taktisches Belüften
24.01.2020
16:30 - 17:30
Minifeuerwehr Niederkleen - Wie benutze ich ein Streichholz?
24.01.2020
17:30 - 19:00
Jugendfeuerwehr Niederkleen - Erste Hilfe
24.01.2020
19:00 - 21:00
Einsatzabteilung Lang-Göns - FwDV 3 Hilfeleistungseinsatz
25.01.2020
16:00 - 18:00
Einsatzabteilung Oberkleen - Rechte und Pflichten/ UVV

Katwarn Warnungen

Wetterwarnung für Gemeinde Langgöns:
Amtliche WARNUNG vor FROST
Gültig von 21.01.2020 18:00
bis 22.01.2020 12:00
Es tritt leichter Frost zwischen -2 °C und -5 °C auf. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte bis -7 °C.

Quelle: Deutscher Wetterdienst