10.11.2018 - Am Samstag fand eine Feuerwehr-Großübung im Bereich des Magna Park statt. Angenommen wurde ein Brand in einer Lagerhalle mit vermissten Personen.

Gleichzeitig wurden auslaufende Gefahrstoffe an einem LKW-Auflieger festgestellt die abgepumpt werden mussten. Ebenso wurde ein Paket mit strahlendem Inhalt aufgefunden. Im Einsatz waren rund 160 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Langgöns, alle Gefahrguteinheiten des Landkreis Gießen und die Drehleiter der Feuerwehr Pohlheim.
Abschließend zeigte sich Gemeindebrandinspektor Thomas Heckrodt sehr zufrieden mit der Leistung der eingesetzten Kräfte und bedankte sich bei der ortsansässigen Firma Bork als verlässlichen Partner der Feuerwehr. Diese stellte die Halle und das Übungsgelände zur Verfügung.
Auch Bürgermeister Horst Röhrig besuchte die Übung und war beeindruckt von der Schlagkräftigkeit der Feuerwehr.

  • 01
  • 02
  • 03
21.02.2020
16:00 - 17:30
Minifeuerwehr Niederkleen - Fasching, heute bin ich Prinzessin, Ritter, ...
21.02.2020
17:30 - 19:00
Jugendfeuerwehr Niederkleen - GABC
21.02.2020
19:00 - 21:00
Einsatzabteilung Lang-Göns - UVV
22.02.2020
16:00 - 18:00
Einsatzabteilung Oberkleen - Elektro Fahrzeug
28.02.2020
15:00 -
Minifeuerwehr Lang-Göns - Ausflug

Katwarn Warnungen

Wetterwarnung für Gemeinde Langgöns:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Gültig von 19.02.2020 03:00
bis 19.02.2020 16:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Quelle: Deutscher Wetterdienst