Lang-Göns (ikr). Es ist seit vielen Jahren eine liebgewonnene Tradition im Januar: Monika Heidt, Inhaberin der „Blumenstube Rzehak“ in der Kerngemeinde Lang-Göns, und ihr Ehemann Robert spenden die Summe der Spenden aus dem kostenlosen Glühweinausschank beim Weihnachtsbaumverkauf in ihrem Geschäft einem guten Zweck.

Es werden stets Vereine oder Institutionen aus dem Ort bedacht, die etwas mit Kindern bzw. etwas für Kinder machen. „Die Kunden waren wieder einmal sehr spendabel und haben das Spendenwützchen fleißig gefüttert“, berichtete die Floristin und dankte allen Spendern. Den Inhalt des Wützchens rundete Monika Heidt auf und so spendete die Geschäftsfrau in diesem Jahr 500 Euro an die Jugendfeuerwehr Lang-Göns. Zur Übergabe des symbolischen Schecks kamen rund ein Dutzend Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr in Begleitung des stellvertretenden Gemeindebrandinspektors Dirk Herget, des stellvertretenden Lang-Gönser Wehrführers Matthias Körner, Gemeindejugendwart Wilfried Heidl, Minifeuerwehrwartin Jennifer Zirk-Romig, Vize-Minifeuerwehrwart Kris-Leon Günther und Jugendfeuerwehrwart Mark Faber in die Blumenstube. Sie alle bedankten sich bei Monika und Robert Heidt für die großzügige Zuwendung.

21.02.2020
16:00 - 17:30
Minifeuerwehr Niederkleen - Fasching, heute bin ich Prinzessin, Ritter, ...
21.02.2020
17:30 - 19:00
Jugendfeuerwehr Niederkleen - GABC
21.02.2020
19:00 - 21:00
Einsatzabteilung Lang-Göns - UVV
22.02.2020
16:00 - 18:00
Einsatzabteilung Oberkleen - Elektro Fahrzeug
28.02.2020
15:00 -
Minifeuerwehr Lang-Göns - Ausflug

Katwarn Warnungen

Wetterwarnung für Gemeinde Langgöns:
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Gültig von 19.02.2020 03:00
bis 19.02.2020 16:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.

Quelle: Deutscher Wetterdienst