Menü
 

Als Ergänzung für die Nachwuchsarbeit der Feuerwehr Lang-Göns wurde vor mehr als 5 Jahren die Minifeuerwehr gegründet. Hier werden Jungs und Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren spielerisch an die Arbeit der Feuerwehr herangeführt. Natürlich bildet hier  aber auch die Brandschutz-Früherziehung einen wichtigen Aspekt.

   
 

Unsere Minifeuerwehrkinder lernen die Gefahren durch das Feuer und den sicheren Umgang mit dem Feuer kennen und üben das Absetzen eines Notrufs. Damit sie aber nach dem Notruf wissen, was weiter zu geschehen hat, steht auch die Erste Hilfe auf dem Übungsplan.

Natürlich kann hier der Übungsplan nicht so strikt nach Feuerwehrthemen gestaltet werden, wie z.B. bei der Jugendfeuerwehr. Daher steht bei uns der Spaß an erster Stelle. Wir verarbeiten schließlich auch Themen, die die Jahreszeiten hergeben, wie zum Beispiel das Ostereierbemalen und anschließend auch das Suchen im Gerätehaus oder das Plätzchenbacken für unsere Weihnachtsfeier, auf welcher sich es dann natürlich auch der Nikolaus nicht nehmen lässt, vorbei zu schauen. In der kalten Jahreszeit sind wir mehr im Gerätehaus beschäftigt: spielen, bereiten zusammen Pizza zu oder machen Raqulette. Wir haben uns mit anderen Minifeuerwehren schon Spielewettkämpfe geliefert, veranstalten auch mal eine Schaum-Party oder machen eine anständige Wasserschlacht, bei der natürlich auch die Betreuer nass werden dürfen.

Die langjährige Erfahrung mit den Kindern hat gezeigt, dass so mancher Erwachsener in Sachen Brandverhütung und sicheres Verhalten in Gefahrensituationen noch was von unseren Kids lernen könnte. So können unsere Minifeuerwehrkinder selbst bei sich zu Hause viele von ihren erworbenen Kenntnissen einbringen, z.B. wenn es um Erste Hilfe oder die Wirkungsweise von Rauchmeldern geht.

Besonders stolz sind wir auf unsere 4 Mädchen, die den Jungs schon mal zeigen, wo der Haken hängt. Denn auch Mini-Feuerwehrfrauen werden gebraucht, die zupacken können und wollen.

Gegründet wurde die Minifeuerwehr von Carola Kletsch und Steffen Krause, der zurzeit gemeinsam mit Ramona Nowaczyk diese Abteilung leitet. Hier ist aber auch das vorbildliche Engagement einiger Eltern hervorzuheben, ohne welches wir viele Aktionen für unsere Minis so nicht durchführen könnten.

Wichtig ist vor allem, dass unsere Minifeuerwehrkinder lernen, dass alles in Teamarbeit viel besser funktioniert und dass sich einer auf den anderen verlassen können muss. So werden die Minifeuerwehrkinder altersgerecht auf die Arbeit in der Jugendfeuerwehr vorbereitet, in welche wir sie nach ihrem 10. Geburtstag übergeben dürfen.

Wer Interesse an der Minifeuerwehr hat, findet HIER die richtigen Ansprechparner oder er schaut einfach mal bei einer der Übungen vorbei und überzeugt sich selbst.

 


24 Nov 2017
19:00 bis 21:00 Uhr
Einsatzabteilung - FwDV 1
01 Dez 2017
16:15 bis 17:15 Uhr
Minifeuerwehr
01 Dez 2017
18:00 bis 20:00 Uhr
Jugendfeuerwehr - FwDV 1
08 Dez 2017
19:00 bis 21:00 Uhr
Einsatzabteilung - FwDV 3
15 Dez 2017
16:15 bis 17:15 Uhr
Minifeuerwehr