Menü

Am vergangenen Samstag hat sich die Feuerwehr Langgöns im Bereich technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen fortgebildet. Dazu trafen sich 24 Feuerwehrmänner und -frauen aller Langgönser Ortsteile in Lang-Göns. In einer theoretischen Unterrichtseinheit wurden von der Firma Weber Rescue neue Vorgehensweisen und Techniken vermittelt, verunfallte Personen aus ihren PKW zu befreien. Auch über alternative Antriebe wie z.B. in Elektroautos wurde gesprochen. Am Nachmittag stand ein spannender Praxisteil an. Hier möchten wir uns für die langjährige gute Zusammenarbeit mit der Autoverwertung Willi Eimer bedanken, die uns auch dieses Mal drei PKW zur Verfügung stellte. Unter anderem bestand die Übung darin, einen Dummy aus einem auf dem Dach liegenden PKW zu befreien. Hierbei wurde gezeigt, wie das Dach des PKW abgetrennt und herausgezogen werden kann. Solche Techniken wendet die Feuerwehr an, um einfacher an verunfallte Personen zu gelangen und den begrenzten Platz zu erweitern. Bei den praktischen Übungen konnten die hydraulischen Rettungsgeräte auch an ihre Leistungsgrenzen gebracht und neue Methoden ausprobiert werden.

Frohes neues Jahr 2018Die Freiwillige Feuerwehr Lang-Göns wünscht einen guten und sicheren Rutsch ins neue Jahr 2018.

Auch die Feuerwehr Lang-Göns hat ihre Stiefel zum Nikolaustag geputzt. Der Nikolaus hat auch für jeden ein kleines Geschenk da gelassen.

Frohe WeihnachtenDie Freiwillige Feuerwehr Lang-Göns wünscht allen frohe Weihnachten und erholsame Feiertage!

Am heutigen Sonntag führte die Feuerwehr Langgöns erstmalig ein Geländefahrtraining durch. Unter professioneller Ausbildung des ehemaligen Licher Stadtbrandinspektors, LKW-Fahrlehrers und DVR-Ausbilders Michael Noll und seinem Team, wurden die Teilnehmer im theoretischen Ausbildungsteil in die besonderen Fahrtechniken im unwegsamen Gelände, die Wirkungen und Funktion der Differentialsperren, ABS und anderen technischen Hilfen der LKW eingewiesen. Nach Einweisung in die Eigenschaften und Unterschiede der verschiedenen Fahrzeuge im Langgönser Feuerwehrfuhrpark wurden im praktischen Teil die zuvor erworbenen Kenntnisse in schwerem Gelände erprobt.


29 Jun 2018
19:00 bis 21:00 Uhr
Einsatzabteilung - FwDv 3 und 10
13 Jul 2018
19:00 bis 21:00 Uhr
Einsatzabteilung - FwDv 3 und 10
27 Jul 2018
19:00 bis 21:00 Uhr
Einsatzabteilung - FwDv 3 und 10
10 Aug 2018
19:00 bis 21:00 Uhr
Einsatzabteilung - Gemeinschaftsübung
17 Aug 2018
16:15 bis 17:15 Uhr
Minifeuerwehr - Schaumparty