Menü

Frohes neues Jahr 2018Die Freiwillige Feuerwehr Lang-Göns wünscht einen guten und sicheren Rutsch ins neue Jahr 2018.

Frohe WeihnachtenDie Freiwillige Feuerwehr Lang-Göns wünscht allen frohe Weihnachten und erholsame Feiertage!

Auch die Feuerwehr Lang-Göns hat ihre Stiefel zum Nikolaustag geputzt. Der Nikolaus hat auch für jeden ein kleines Geschenk da gelassen.

Am heutigen Sonntag führte die Feuerwehr Langgöns erstmalig ein Geländefahrtraining durch. Unter professioneller Ausbildung des ehemaligen Licher Stadtbrandinspektors, LKW-Fahrlehrers und DVR-Ausbilders Michael Noll und seinem Team, wurden die Teilnehmer im theoretischen Ausbildungsteil in die besonderen Fahrtechniken im unwegsamen Gelände, die Wirkungen und Funktion der Differentialsperren, ABS und anderen technischen Hilfen der LKW eingewiesen. Nach Einweisung in die Eigenschaften und Unterschiede der verschiedenen Fahrzeuge im Langgönser Feuerwehrfuhrpark wurden im praktischen Teil die zuvor erworbenen Kenntnisse in schwerem Gelände erprobt.

Gruppenbild aller JugendlichenNeun Mitglieder der Jugendfeuerwehr Langgöns aus den Ortsteilen Lang-Göns, Oberkleen und Dornholzhausen haben bei der Abnahmeprüfung in Nidda die Leistungsspange erworben, das ist die höchste Auszeichnung, die ein Mitglied der Jugendfeuerwehr erringen kann.

Neben den Feuerwehrdisziplinen Gruppenübung und Schlauchstafette wurde im sportlichen Teil bei Staffellauf und Kugelstoßen auch die Fitness der Gruppe geprüft. Außerdem wurden das feuerwehrtechnische Wissen sowie die Allgemeinbildung getestet. Auch der Gesamteindruck der Gruppe zählte. Um die Leistungsspange zu erhalten, müssen alle Aufgaben in der geforderten Zeit, Weite und ordentlichen Ausführung erfolgreich absolviert werden. Beurteilt wird das von vereidigten Prüfern.


26 Jan 2018
19:00 bis 21:00 Uhr
Einsatzabteilung - Stationsausbildung
02 Feb 2018
16:15 bis 17:15 Uhr
Minifeuerwehr - Knoten
09 Feb 2018
19:00 bis 21:00 Uhr
Einsatzabteilung - Objektkunde
16 Feb 2018 Uhr
Minifeuerwehr - Ausflug
23 Feb 2018
19:00 bis 21:00 Uhr
Einsatzabteilung - UVV